• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Der Rifugio Sapienza befindet sich auf einer Höhe von ca. 1900 Metern über dem Meeresspiegel auf der südlichen Seite des Vulkan Ätna (Etna). Er ist Ausgangspunkt für diverse Exkursionsmöglichkeiten auf den Vulkan. Man kann von dort aus mit privaten Vulkanführern, mit der Seilbahn oder mit speziellen Geländewagen die Höheren Gebiete des Vulkan Ätna erreichen.

Souvenirhütte am Rifugio Sapienza

Exkursionen

Im Sommer ist der Rifugio Sapienza sehr gut besucht, viele Touristen fahren eigenständig mit ihrem Leihwagen oder mit Reisebussen auf den Vulkan um von dort aus an einer Exkursion teilzunehmen oder einfach nur die grandiose Aussicht zu genießen.

Souvenir Hütten, Restaurant und Bars

Am Rifugio Sapienza befinden sich diverse Souvenir Hütten in denen man Andenken und verschiedene Mineralien sowie Gesteine erwerben kann. Es gibt dort auch ein Hotel sowie Restaurants, Cafes oder Bars. Einige Gebäude dort mussten nach dem Vulkanausbruch 2001 sowie 2002 neu gebaut werden, da diese durch einen Lavastrom der in Richtung Nicolosi floss zerstört wurden. Die Seilbahn Telecabina - Funivia dell'Etna wurde ebenfalls zerstört und so wurde von 2003 auf 2004 eine neue Seilbahn gebaut.


Anfahrt

Den Rifugio Sapienza erreicht man über die Ortschaften Zafferana Etnea, Monterosso, Trecastagni, Nicolosi, Pedara oder Ragalna indem man von dort aus die Provinzstrasse des Ätna SP 92 nimmt. In den erwähnten Ortschaften kann man auch Passanten fragen oder nach braunen Straßenschildern Ausschau halten auf denen Etna bzw. Etna-Sud steht.

Parkgebühren auf dem Vulkan seit 2008

Seit 2008 werden auf dem Parkplatz des Rifugio Sapienza Parkgebühren für Pkw´s und Reisebusse verlangt. Die Parkscheine bekommt man in fast allen Souvenirläden die sich dort befinden. Wer keinen Parkschein ins Auto legt wird nach kurzer Zeit notiert, sollte das Fahrzeug nach 15 Minuten keinen Parkschein haben wird eine Geldstrafe von ca. 30 Euro fällig.

Parkschein

Der Parkschein kostet 1,5 Euro für 5 Stunden von 8 Uhr morgens bis 13 Uhr oder von 13 bis 18 Uhr. Sollten Sie mit dem Mietwagen auf den Ätna fahren vergessen Sie nicht den Parkschein ausgefüllt und sichtbar im Inneren des Fahrzeug aufzubewahren.


Unterkünfte & Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Vulkan Ätna
Vulkantouren auf dem Ätna buchen
Weiterführende Informationen
Vulkantour Sizilien Vulkantour Reisebericht Private Vulkanführer
Rifugio Sapienza Seilbahn Geländewagen
Vulkantourismus Skifahren Mountainbike
Wandern - Trekking Wanderweg Altomontana Trekking Vulkankrater

Online Video Archiv für Vulkanausbrüche
Vulkanausbruch 2002 Vulkanausbruch 2006 Vulkanausbruch 2008
Pyroklastischer Strom Krater Silvestri

Unterkünfte auf Sizilien
Hotel / Hotels Agriturismo Bed and Breakfast
Ferienhaus / Ferienhäuser Camping Mietwagen

Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.