• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Es gibt die Möglichkeit den Vulkan Ätna mit privaten Vulkanführern zu besteigen. Hier gibt es diverse Angebote die von einer Besichtigung aktueller Lavaströme bzw. Kratern oder Grotten bis hin zu einer Gipfel Besteigung reicht. Solche privaten Touren dauern meistens zwischen 3 und 10 Stunden und sind eher was für Hobbybergsteiger die auch die nötige Kondition mitbringen, solche Touren fallen in den Bereich Trekking – Wandern.

Vulkanführer auf dem Ätna

Abgesehen von der Kondition der Teilnehmer ist auch die passende Ausrüstung von besonderer Bedeutung. Auf einer Höhe von 3000 Metern ist es auf dem Vulkan Ätna sehr kalt und gelegentlich auch sehr windig, aus diesem Grund sollte man sich im Vorfeld gründlich über die benötigte Ausrüstung informieren. Speziell bei Nachtwanderungen ist die passende Ausrüstung besonders wichtig.

Wichtige Tipps - Gesundheitliche Vorraussetzung

Die Touren besitzen verschiedene Schwierigkeitsgrade und Höhenunterschiede die man beachten sollte. Wer sportlich gesehen nicht gerade sehr Fit ist, Kreislaufprobleme, Asthma oder Herz Beschwerden hat, sollte nicht über 2500 Meter gehen, denn ab dieser Höhe wird die Luft schon um einiges dünner und man läuft Gefahr an Höhenkrankheit zu erkranken. Dabei wird einem sehr übel und schwindelig.


An Ausrüstung benötigen Sie für die Vulkantour z.B. Gipfelkrater Ätna mit einem Vulkanführer knöchelhohe Wanderschuhe oder Bergschuhe. Lange Hosen, Pullover und Windjacke sind auch zu empfehlen da es sich immerhin um einen 3000er handelt und selbst im Sommer frische Temperaturen auf dieser Höhe normal sind. Ab Oktober bis Anfang Juni kann Schnee fallen. Handschuhe und Mütze sind von Oktober bis Juni ratsam. An windigen Tagen empfiehlt sich auch ein Tuch als Mundschutz gegen Gase und Staub sowie eine Schutzbrille gegen den feinen Vulkansand.


Vulkanführer Preise & Teilnehmerzahl

Man unterscheidet zwischen Gruppentour bei der sich Einzelpersonen anmelden können und der Privattour die extra für Gruppen gebucht werden kann. Eine Gruppentour hat einen festen Preis für die Teilnahme wie z.B. die Vulkantour Gipfelkrater für 65 - 85 Euro. Die selbe Tour kann auch als Privattour gebucht werden und würde dann für 1 – 10 Personen 360 Euro + Spesen der Bergbahnen kosten.

Unterkünfte & Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Vulkan Ätna
Vulkantouren auf dem Ätna buchen
Weiterführende Informationen
Vulkantour Sizilien Vulkantour Reisebericht Private Vulkanführer
Rifugio Sapienza Seilbahn Geländewagen
Vulkantourismus Skifahren Mountainbike
Wandern - Trekking Wanderweg Altomontana Trekking Vulkankrater

Online Video Archiv für Vulkanausbrüche
Vulkanausbruch 2002 Vulkanausbruch 2006 Vulkanausbruch 2008
Pyroklastischer Strom Krater Silvestri

Unterkünfte auf Sizilien
Hotel / Hotels Agriturismo Bed and Breakfast
Ferienhaus / Ferienhäuser Camping Mietwagen

Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.