• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Die Insel Lampione gehört zu den pelagischen Inseln und ist die kleinste im gesamten Archipel. Sie ist 700 Meter lang, 180 Meter breit und der höchste Punkt ist 40 Meter hoch. Sie gilt auch als Zufluchtsort für viele Vogelarten die hier ungestört ihre Nester bauen können. Vor der Küste ist es möglich den grauen Hai anzutreffen der in diesen Gewässern gelegentlich vorbei kommt.

Nicht bewohnte Insel

Die Insel ist unbewohnt und beherbergt nur einen kleinen Leuchtturm der für die Navigation in diesen Gewässern nötig ist. Lampione ist 17 Km. von Lampedusa entfernt und kann mit dem Boot in ca. 1 Stunde erreicht werden. Diese Mittelmeerinsel ist ausschließlich für Taucher, Naturfreunde sowie Wissenschaftler interessant, da dort die Natur vom Menschen verschont geblieben ist.

Pelagisches Archipel
Linosa Lampedusa Lampione Karte
Unterkünfte & Übernachtungsmöglichkeiten auf Lampedusa
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.