• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Das Schloss Maniace befindet sich in der Provinz Syrakus, in der Nähe der Ortschaft Ortigia. Bevor das Schloss den Namen Maniace bekam, wurde es Schloss von Friedrich II. genannt. Dieses Schloss wurde während der Jahre 1232 und 1240 erbaut, dies belegen Dokumente die Friedrich im Jahr 1239 an seine Untergebenen gesendet hatte um den Bau dieses Schlosses in Auftrag zu geben.

Schloss samt Gehöft wurde bis zum 2. Weltkrieg als Lager für Militärische Materialien genutzt, heute ist das Schloss in Restauration. Der Name Castello di Maniace, erhielt das Schloss durch den Byzantinischen General Giorgio Maniace der die Ortschaft von den Arabern befreite. Das Schloss ist noch sehr gut erhalten und kann besichtigt werden.

Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber Malfitano, Giovanni & Giuseppe verwendet werden.