• Sizilien Karte
9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Der Monte Erice dominiert die Stadt Trapani von aus man am besten auf diesen Berg fahren kann. Er besitzt eine Höhe von 751 Metern über dem Meeresspiegel und auf ihm befindet sich die antike Kleinstadt von Erice, mit ihren 31000 Einwohnern. Eine sehr schöne Mittelalterliche Stadt die selbst in der Antike schon als besonders gegolten hat.

Die Seilbahnstation von Trapani auf den Monte Erice

Venus Tempel

Die Kleinstadt ist umzogen von mittelalterlichen Stadtmauern sowie Gebäuden und gilt als eine der Sehenswürdigkeiten die man bei einem Besuch der Westküste nicht auslassen sollte.

Der Venus Tempel gilt als besondere Sehenswürdigkeit und wurde später zum Schloss (Castello di Venere) umgebaut.

Öffnungszeiten bis 19.05.2013

Montag: von 13:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag bis Freitag: von 8:10 bis 20:00 Uhr
Samstag: von 10:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag: von 10:00 bis 20:00 Uhr

Am 15.05.2013 bleibt die Seilbahn aufgrund von Wartungsarbeiten geschlossen.



Seilbahn bzw. Gondelbahn

Wer nicht mit dem Fahrzeug auf den Berg Erice fahren möchte kann die Funivia Trapani – Erice benutzen um innerhalb von 10 Minuten auf die Spitze des Berges zu gelangen. Die Funivia ist eine Gondelbahn die man in Trapani nehmen kann. Die Seilbahn besitzt 47 Kabinen von denen 4 für behinderte Menschen reserviert sind und legt 5 Meter pro Sekunde zurück. Die gesamte Strecke ist 3 Kilometer lang und bringt einen von 40 Metern über dem Meeresspiegel innerhalb von 10 Minuten auf eine Höhe von 703 Meter. Die Seilbahn fährt am Wochenenden bis 1Uhr nachts da entlang der Strecke eine künstliche Beleuchtung angebracht wurde.

Preise & Fahrzeiten

Der Preis für eine Fahrt nach oben kostet 5,50 Euro für ein Hin/Rückfahrtticket muss man 9,00 Euro bezahlen. Kinder von 3 bis 16 Jahre bezahlen 2,50 Euro für ein Onewayticket oder 4 Euro für ein Hin/Rückfahrtticket (Stand der Preisangaben 2013). Die Gondelbahn kann ca. 1000 Personen die Stunde befördern.


Sizilien Unterkünfte Sizilien Urlaub planen
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.