• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Die Gemeinde Barrafranca gehört zur Provinz von Enna. Das Dorf besitzt 13506 Einwohner und hat eine Fläche von ca. 5364 Hektar bei einer Bevölkerungsdichte von 252 Einwohner pro Quadratkilometer. Barrafranca befindet sich südlich von Enna in einer hügeligen Landschaft bei einer Höhe von 448 Metern über dem Meeresspiegel.

Der Name dieser kleinen Ortschaft lautete zu römischen Zeiten Calloniana / Convicino und wurde später in den heutigen umbenannt. Die ersten Spuren einer Besiedelung sind griechisch-römischer Natur doch die ersten schriftlichen Belege einer Kolonisierung stammen aus dem Jahre 1091. Diverse Funde aus der griechisch-römischen Epoche werden im Museum Bellomo in Syrakus ausgestellt und Beweisen das bereits zu dieser Zeit die Ortschaft bewohnt war.

Nach einer langen Zeit des Schweigens und der historischen Ungewissheit, gibt es erst aus der Zeit des Baron Matteo III Barresi wieder schriftliche Belege zur Geschichte dieser Ortschaft. Im Jahre 1529 änderte er nach einem starken Zulauf von Einwanderern den Namen in Barrafranca. Nach einem schweren Erdbeben im Jahre 1693 müssen weite Teile des Dorfzentrums wiedererbaut werden, aus dieser Zeit stammen auch die meisten sehenswerten Kirchen der Ortschaft wie zum Beispiel,die Chiesa di S. Francesco (1694) oder die Mutter Kirche aus dem Jahre 1728.

Zu den ältesten religiösen Bauwerken gehört die Kirche Maria SS. Della Stella aus dem Jahre 1598 oder die Chiesa Maria SS. dell΄Itria aus dem Jahre 1599.

Stadt Entfernung in Kilometer
Agrigento 101
Caltanissetta 31
Catania 102
Enna 40
Messina 198
Palermo 173
Ragusa 102
Siracusa 159
Trapani 272
Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Ferienhaus / Ferienhäuser Mietwagen
Agriturismo Camping Bed and Breakfast
Teile Teile Twittern
© 2003 - 2015 Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.