• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
6 Provinzen
 • Bari 
 • Barletta-A.-Trani 
 • Brindisi  
 • Foggia  
 • Lecce  
 • Tarent  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum

Die Stadt Altamura befindet sich in der Provinz Bari, die zur Region Apulien (Puglia) gehört. Die Gemeinde besitzt 65793 Einwohner und hat eine Fläche von 427,78 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 153,80 Einwohner pro Quadratkilometer. Altamura befindet sich 470 Meter über dem Meeresspiegel.

UNESCO Anwärter - Sehenswürdigkeiten

Die Karstlandschaft dolina delle Murge, die Lamalunga Grotte sowie die De Lucia Schlucht sind seit dem ersten Januar 2006 Anwärter für die Aufnahme in die UNESCO Liste der zu schützenden Weltkulturerbe. Die Murgia bzw. Murge ist eine rechteckige Kalkhochebene die ca. 7000 km² umfasst und von diversen unterirdischen Flüssen durchzogen ist.

Markt - Marktplatz von Altamura

Kathedrale - Dom von Altamura

Die Kathedrale von Altamura gehört zu den Sehenswürdigkeiten der Kleinstadt und wurde 1232 auf Wunsch von Friedrich dem II erbaut. Auf dem zweiten Foto ist eine Seitenansicht der Kathedrale zu sehen.

Spezialitäten

Die heranwachsende Kleinstadt ist bekannt für das dort hergestellte Brot das mit dem Qualitätssiegel DOP (Denominazione d'Origine Protetta) dem italienischen Siegel für Produkte mit geschützter Herkunftsbezeichnung ausgezeichnet wurde. Das Altamura Brot ist das erste Brot das in Italien eine DOP Herkunftsbezeichnung erhalten hat und wird mittlerweile in ganz Italien und Europa als Markenprodukt vermarktet.

Padre Peppe Likör

Als Liquore Padre Peppe bezeichnet man den bekanntesten Likör von Altamura, es handelt sich um einen dunkelbraunen Likör der an Kaffee erinnert. Der Padre Peppe Likör wird aus den grünen Nussfrüchten der ersten Juni Tage in Kombination mit diversen Kräutern hergestellt. Das kommerzielle Produkt reift 6 Monate, die traditionellen Liköre die von den Einwohnern selbst hergestellt werden reifen 4 Jahre.

Die Ortsteile der Gemeinde sind:

Fornello
Madonna del Buon Cammino
Masseria Franchini
Casal Sabini







Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Gemeinden-Übersicht Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast
Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.