• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
2 Provinzen
 • Matera 
 • Potenza 
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum

Das Dorf Acerenza befindet sich in der Provinz Potenza, die zur Region Basilikata (Basilicata) gehört. Die Gemeinde besitzt 2924 Einwohner und hat eine Fläche von 77,14 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 37,91 Einwohner pro Quadratkilometer. Acerenza befindet sich 834 Meter über dem Meeresspiegel.

Kathedrale - Frontansicht

Auf einer Anhöhe erbaut um den der Fluss Bradano verläuft war diese Ortschaft in der Geschichte als strategischer Punkt sehr gefragt.

Acerenza wurde von der ANCI (Associazione Nazionale Comuni Italiani) in die Liste der schönsten italienischen Dörfer aufgenommen. Links auf dem Foto sieht man die Kathedrale von Acerenza.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten von Acerenza gehört die San Laviero Martire Kirche aus dem Jahre 1100. Im Inneren der Kirche befindet sich ein sehr schöner Steinaltar im Barockstil auf dem ein Tuch von Filippo Donzelli aus dem 17. Jahrhundert ausgelegt ist. Jedes Jahr am 17 November feiert man hier das Fest von S. Laviero.

Kathedrale von Acerenza

Eine weitere bedeutende Sehenswürdigkeit ist die Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert. Der Bau wurde 1281 im romanischen Stil restauriert. Im inneren befinden sich einige wertvolle Tische aus dem 15. Jahrhundert sowie eine Krypta. Auf den Seitenwänden kann man sehr kunstvolle Fresken von Giovanni Todisco bewundern.

Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Gemeinden-Übersicht Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast
Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.