• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
2 Provinzen
 • Matera 
 • Potenza 
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia 
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Basilikata Urlaub: Matera

Basisinformationen: Die italienische Region Basilikata befindet sich im südlichen Teil Italiens und grenzt an die drei Regionen Kampanien, Kalabrien sowie Apulien. Es handelt sich um eine kleine Region die knapp 580.000 Einwohner zählt. Die Region Basilikata zeichnet sich aus durch ihre hügelige bis bergige Landschaft, die mit dem Monte Serra Dolcedormo auf 2267 Metern den höchsten Punkt erreicht. Gut 45% der Region Basilikata sind Gebirge, die größte Tal Ebene ist die Piana di Metaponto. Im südöstlichen Teil besitzt die Region einen kleinen Küstenabschnitt der gut 35 Kilometer lang ist und von Metaponto bis Nova Siri reicht. In diesem Küstenstreifen befinden sich die Ortschaften Bernalda, ScanzanoJonico, Policoro, Rotondella und Marina di Pisticci an der ionischen Küste sowie Maratea an der tyrrhenischen Küste.

Basilikata Unterkünfte Basilikata Tagestouren
Basilikata Karte

Freizeitgestaltung: Die Region Basilikataist für jene gut geeignet die ihren Urlaub gerne in der Natur verbringen, Wandern, Mountainbike fahren, Bergsteigen oder gerne Walken. Durch den kleinen Küstenabschnitt bietet sich auch eine Fläche für Strandtourismus die einen Urlaub am Meer ermöglicht wie z.B. in Maratea. Die Kombination aus Küste, Hügellandschaft und Berge sorgen für eine sehr schöne abwechslungsreiche Kulisse.

Strand von Maratea in der Basilikata

Naturschutzgebiete: In der Basilikata befindet sich der Pollino Nationalpark der mit 192.565 Hektar der größte Nationalpark Italiens ist. Gut 88.650 Hektar befinden sich in der Basilikata und 103.915 in der Region Kalabrien. Der Pollino Nationalpark beherbergt eine einmalige Flora und Fauna und ist z.B. die Heimat des Apennin Wolf, auch italienischer Wolf genannt, der mit einer Population zwischen 500 und 1000 Exemplaren vom Aussterben bedroht ist.

Griechische Tempel

Sehenswert: An kulturellen Sehenswürdigkeiten fehlt es der Region nicht, die in den Tuffstein gehauene Stadt Matera, auch CittadeiSassi (Stadt der Steine) genannt, gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und wird 2019 als Kulturhauptstadt Europas sein und ihr kulturelles Erbe von der besten Seite zeigen. Die Ortschaften in der Magna Grecia Zone wie Metaponto, Policoro oder Nova Siri sind ebenfalls reich an Zeugnissen der griechischen Epoche.

Regionale Küche: Cucina Lucana

Regionale Küche - Cucina Lucana: Die regionale Küche ist insbesondere durch die vielen kleinen Bergdörfer charakterisiert worden, die aufgrund der geografischen Lage gezwungen waren, das zu essen was in unmittelbarer Umgebung gedeiht. Insbesondere Geflügelfleisch, Lamm, Eier, Peperoncino sowie angebautes Gemüse und spontan wachsendes Gemüse bilden das Kernstück der regionalen Küche in der Basilikata. Zu den lokalen Spezialitäten zählt die Luganega, eine Wurst die aus Schweinefleisch gewonnen und bereits seit der römischen Epoche hergestellt wird. Das Resultat ist eine spezielle, rustikale und unverfälschte Küche in der Importprodukte kaum Platz finden.

Sunset an der Basilikataküste

Interesantes Urlaubsziel: Die Basilikata gehört zu den italienischen Regionen die Strandurlaub sowie Natururlaub ermöglichen und eine große Vielfalt an sportlichen Aktivitäten im Sommer sowie im Winter anzubieten hat. Wer Urlaub in der Basilikata machen möchte hat also die freie Wahl zwischen Meer und Berge oder sucht sich eine schöne Lokation in der Mitte um das gesamte Spektrum auszukosten.

Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.