• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
9 Provinzen
 • Bologna 
 • Ferrara 
 • Forlì-Cesena  
 • Modena 
 • Parma 
 • Piacenza 
 • Ravenna  
 • Reggio nell'Emilia  
 • Rimini  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Piazza Maggiore in Bologna
Unterkünfte in der Region Urlaub planen

Basisinformationen: Die Stadt Bologna ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz sowie der Region Emilia Romagna . Die Provinz besitzt ca. 945000 Einwohner die auf einer Fläche von 3562 km² leben, die Stadt selbst besitzt ca. 380000 Einwohner. Die Provinz beherbergt 60 Gemeinden.

Universitätsstadt

In Bologna wurde 1088 n.Chr. die erste Universität gegründet, sie gilt als die älteste Institution dieser Art in ganz Europa. Zu den Berühmtheiten der Stadt gehört z.B. der Physiker Guglielmo Marconi der in Bologna studierte und sich mit der drahtlosen Telegrafie beschäftigte. Auch aus Bologna stammt der frühere italienische Ministerpräsident (von 1996 bis 1998 und von 2006 bis 2008) Romano Prodi der seit dem 17 Mai 2006 das Amt von Silvio Berlusconi übernommen und an der Universität in Bologna als Wissenschaftler und Professor gearbeitet hat.

Torre Garisenda und Torre Asinelli in Bologna

Sehenswürdigkeiten

Bologna ist eine sehr moderne Stadt die es geschafft hat einwenig Nostalgie und italienisches Flair im Stadtkern zu erhalten. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört zum Beispiel die Piazza Maggiore wo sich auch die Basilika San Petronio befindet oder die zwei schiefen Türme (Torre Garisenda und Torre Asinelli) die als Wahrzeichen der Stadt gellten und auf dem Foto zu sehen sind.

Arkaden

In der gesamten Stadt wird man immer wieder schöne Arkaden erblicken, es sind rund 40 km, die damals erbaut wurden um mehr Wohnfläche zu schaffen. Nebenbei sind diese Arkaden bei schlechtem Wetter sehr nützlich da man nicht nass wird.



Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.