• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
9 Provinzen
 • Bologna 
 • Ferrara 
 • Forlì-Cesena  
 • Modena 
 • Parma 
 • Piacenza 
 • Ravenna  
 • Reggio nell'Emilia  
 • Rimini  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum

Die Ortschaft Montecolombo befindet sich in der Provinz Rimini, die zur Region Emilia-Romagna gehört. Die Gemeinde besitzt 2069 Einwohner und hat eine Fläche von 11,91 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 173,72 Einwohner pro Quadratkilometer. Monte Colombo befindet sich 315 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Nachbargemeinden sind Coriano, Gemmano, Montescudo, und San Clemente.

Montecolombo

Eine Gemeinde die es geschafft hat die natürliche Harmonie des mittelalterlichen Schlosses um welches die kleine Ortschaft entstanden ist beizubehalten. Auf einer kleinen Anhöhe der Valconca im ländlicheren Teil der Provinz Rimini die auch oft Signoria Maltesta genannt wird befindet sich die Gemeinde Montecolombo. Viele Überreste der ursprünglichen Festung sind bis heute erhalten geblieben und zeugen von einer Zeit in der das Land schwer umkämpft war und man nur in sicheren Festungen wie dieser ruhig leben konnte.

Die gesamte Ortschaft wie auch das historische Zentrum von Montecolombo ist eine Sehenswürdigkeit an sich.

Die mittelalterlichen Gebäude, das Eingangstor sowie die Stadtmauer sind sehr gut erhalten geblieben. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Chiesa di San Martino, das Antico Lavatoio sowie das Castello di S. Savino.

Unterkünfte: In der Gemeinde Montecolobo gibt es nur ein Hotel, die Villa Leri mit seinen 4 Sternen. Das Hotel hat das ganze Jahr über geöffnet und verfügt über 36 Zimmer und 90 Betten. Ein Einzelzimmer in der Villa Leri kostet 75 Euro und ein Doppelzimmer 170 Euro pro Nacht in der Nebensaison sowie der Hauptsaison.

Wer eine günstigere Unterkunft bzw. Übernachtungsmöglichkeit vorzieht kann in einem der 5 Agriturismo Unterkünfte für weniger Geld übernachten. Man bezahlt dort von 28 € bis 45 € pro Nacht oder kann ein Apartment für 1 oder mehrere Wochen mieten.

Montecolombo ist 20 km von Rimini, 22 km von Riccione, 34 km von Bellaria Igea Marina, 22 von Cattolica und 23 Kilometer von Misano entfernt.

Die Ortsteile der Gemeinde sind:
Menghini
Canepa
Casiccio
Chitarrara
Salgareto
San Savino

Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Gemeinden-Übersicht Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast
Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.