• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
9 Provinzen
 • Bologna 
 • Ferrara 
 • Forlì-Cesena  
 • Modena 
 • Parma 
 • Piacenza 
 • Ravenna  
 • Reggio nell'Emilia  
 • Rimini  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum

Das Dorf Morciano di Romagna befindet sich in der Provinz Rimini, die zur Region Emilia-Romagna gehört. Die Gemeinde besitzt 6207 Einwohner und hat eine Fläche von 5,43 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 1143,09 Einwohner pro Quadratkilometer. Morciano di Romagna befindet sich 82 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Nachbargemeinden sind Montefiore Conca, Saludecio, San Clemente und San Giovanni in Marignano. Der Schutzpatron der Gemeinde ist San Michele Arcangelo, den man am 29. September feiert. Die Bewohner heissen Morcianesi.

Morciano di Romagna

In der Valleconca dem Hinterland der Provinz Rimini befindet sich die Ortschaft Morciano di Romagna zwischen der Küste und dem mittleren Apennin. Seit gedenken ist diese Gemeinde der wichtigste Handelsplatz für die umliegenden kleineren Gemeinden des Hinterland. Aufgrund der vorteilhaften Lage wurde hier bereits zu Zeiten der Römer Handel getrieben wie Ausgrabungen beweisen konnten.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Morciano gehört das historische Stadtzentrum an der Piazza Umberto I sowie die Überreste der Abtei San Gregorio die sich ca. 1 km außerhalb des Stadtzentrum befinden wenn man Richtung Cattolica fährt.

An Unterkunftsmöglichkeiten gibt es in dieser Ortschaft nur ein Hotel mit 2 Sternen, die meisten Urlauber übernachten in einer der kleineren Festungsdörfer oder direkt an der Küste in einer der vielen Hotelanlagen die dort zur Verfügung stehen.

Morciano ist 20 km von Rimini, 10 km von Misano Adriatico, 11 km von Cattolica, 36 von Bellaria Igea Marina und 11 Kilometer von Riccione entfernt.

Die Ortsteile der Gemeinde sind:

Abbazia del Moscolo
Calagianni
Abbazia
Cinque Quattrini
Paglia Lunga
Ponte Rosso





Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Gemeinden-Übersicht Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast
Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.