• Italien Karte
20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia 
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Ferienhaus in Italien

Die richtige Auswahl

Wer seinen Urlaub in Italien in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung verbringen möchte sollte einige Dinge bei der Auswahl seiner Unterkunft beachten. Jede Unterkunft ist individuell und entspricht nicht immer den Wünschen des reisenden, aus diesem Grund sollten folgende Oberpunkte für die Auswahl des richtigen Ferienhaus bzw. Ferienwohnung beachtet werden.

Ferienhaus & Ferienwohung Italien Aostatal Piemonte Liguria Lombardia Trentino Alto Adige Veneto Friuli Venezia Giulia Emilia-Romagna Toscana Sardegna Sicilia Calabria Puglia Basilicata Campania Lazio Molise Abruzzo Umbria Marche


Ferienhaus Online Buchen

Über unsere Ferienhaus-Karte auf der linken Seite können sie weitere Informationen über Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in den verschiedenen Regionen erhalten.

Suchen sie sich ihre Lieblingsregion aus und sie erhalten weitere Informationen über die Region sowie den Gebäuden die sie für ihren Urlaub in Italien mieten können.

Lage: Man sollte sich im Vorfeld überlegen ob man für seinen Urlaub in Italien ein Objekt mit ruhiger Lage, Strandnähe oder im Landesinneren anmieten möchte. Es werden viele Objekte angeboten aus diesem Grund sollte man die Auswahl im Vorfeld schonmal bedenken.

Personen: Wie viele Personen maximal das Haus benutzen dürfen und ob es Möglichkeiten für Zusatzbetten gibt wird bei uns immer mit angegeben.

Einrichtung: Informationen ob ein Objekt kinderfreundlich oder behindertengerecht ist, wieviele Badezimmer im Haus zugänglich sind, ob das Haus über einen Pool, Küche oder Garten verfügt ist immer in der Objektbeschreibung ersichtlich.


Haustiere: Nicht alle Vermieter dulden Haustiere wie Hunde oder Katzen in ihren Ferienwohnungen oder Häusern.

Zimmer: Die Anzahl der Zimmer / Schlafzimmer sowie die Wohnfläche in m² wird immer mit angegeben, Zimmer bedeutet nicht gleich Schlafzimmer. Wenn man mit mehreren Personen bzw. Freunden ein Ferienhaus mieten möchte sollte das Mietobjekt über ausreichend Schlafmöglichkeiten verfügen.

Verfügbarkeit: Sie erhalten bei der Auswahl eines Mietobjekt immer die Möglichkeit online die Verfügbarkeit bis auf 1 Jahr im vorraus zu überprüfen. Das sollte die Urlaubsplanung um einiges erleichtern.

Preise: Die Kosten für Ferienhäuser in Italien variieren je nach Qualität sprich Luxus oder Standart und werden stark von der Region bzw. Provinz beeinflusst wo sich das Haus bzw. die Wohnung befindet. In Gegenden in denen der Tourismus nicht so stark ist dürfte man relativ günstig an ein Ferienhaus bzw. Ferienwohnung kommen. In Gegenden wie der Toskana, Ligurien, Kampanien oder den italienischen Inseln kosten solche Objekte meistens einiges mehr.

Saison: Sehr entscheidend für den Preis ist auch die Saison, in den Sommermonaten Juli und August sind die Wochenpreise am höchsten da in diesen Monaten auch die Italiener Urlaub haben. Im April, Mai und Juni kann man Ferienhäuser bzw. Ferienwohnungen zu guten Preisen mieten die ca. 50% geringer sind als im Juli und August. Das selbe gilt auch für die Monate September und Oktober.

Beliebte Urlaubsziele in Italien:
Toskana: Florenz, Siena, Arezzo, Pisa, Lucca, Livorno.
Ligurien: Genova, Portofino, San Remo, Savona, La Spezia
Kampanien: Salerno, Positano, Amalfi.
Apulien: Lecce, Brindisi, Bari, Alberobello.
Inseln: Elba, Ischia, Sizilien und Sardinien.

Sehr beliebt sind auch Ferienhäuser an den großen italienischen Seen wie dem Gardasee, Iseosee, Lago Maggiore, Lago di Como ( Comersee ), Ortasee oder Luganersee.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Italien
Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata
Emilia Romagna Friaul Julisch Venetien Kalabrien Kampanien
Latium Ligurien Lombardei Marken
Molise Piemont Sardinien Sizilien
Toskana Südtirol Umbrien Venetien
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.