• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
4 Provinzen
 • Görz 
 • Pordenone 
 • Triest  
 • Udine  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Pordenone - Barcis See
Unterkünfte in der Region Urlaub planen

Basisinformationen: Pordenone ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz (51 Gemeinden) die zur Region Friaul Julisch Venetien (Friuli Venezia Giulia) gehört. Die Stadt besitzt ca. 52000 Einwohner die auf einer Fläche von 38,2 km² leben. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört das heutige Rathaus das rechts auf dem Foto zu sehen ist.

Sehenswerte Naturschutzgebiete

Südlich des Naturschutzgebiet der Friulanischen Dolomiten befindet sich der Barcis See den man auch auf dem Foto sehen kann. Er gehört zu den schönsten Seen in der Provinz Pordenone und grenzt wiederum an das Naturschutzgebiet Forra del Cellina. Naturfreunde kommen hier definitiv auf ihre Kosten.

Stadtzentrum Pordenone

Sehenswürdigkeiten

Auf der linken Seite des Foto sieht man den Palazzo Ricchieri und im Hintergrund den Glockenturm (Campanile / Duomo di San Marco). San Marco ist der Schutzheilige der Stadt dem dieser Dom gewidmet wurde. An der Stelle an dem 1363 dieser Dom errichtet wurde befand sich zuvor schon eine Kapelle die um 1000 n.Chr. dort erbaut wurde. Der Glockenturm ist ca. 80 Meter hoch und wurde erst 1347 fertiggestellt.

Der Palazzo Ricchieri den man auch auf dem Foto sehen kann befindet sich am Corso Vittorio Emanuele II in diesem Bauwerk befindet sich das Kunstmuseum der Stadt Pordenone. Der Corso Vittorio Emanuele besteht aus einer engen mit Pflasterstein ausgelegten Strasse die zur Altstadt gehört und besonders sehenswert ist. Die Häuser entlang dieser Strasse sind alle im gotischen Stil gehalten.

Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.