• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
4 Provinzen
 • Görz 
 • Pordenone 
 • Triest  
 • Udine  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Zentrale Piazza von Triest
Unterkünfte in der Region Urlaub planen

Basisinformationen: Triest ist die Hauptstadt der Region Friaul Julisch Venetien sowie der Provinz Trieste (6 Gemeinden). Die Provinz besitzt 210000 Einwohner die auf einer Fläche von 85 km² leben. Die Provinz befindet sich direkt an der italienischen Adriaküste und gilt als beliebtes Urlaubsziel vieler Touristen.

Piazza dell'Unita d'Italia

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt Triest hat viele architektonische Denkmäler und Bauwerke zu bieten die sie besonders reizvoll machen. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählt die Piazza dell´Unita d´Italia (Platz der Einheit Italiens) welche sich direkt am Meer befindet wie man auf dem Foto erkennen kann. Der rechteckige Platz ist von diversen neoklassizistischen Bauwerken umgeben.

Piazza dell´Unita d´Italia

An der Piazza befindet sich das Rathaus, das Hotel Duchi d´Aosta, der Palazzo del Governo, sowie der Palazzo del Lloyd Triestino. Der Brunnen den man in der linken unteren Ecke auf dem oberen Foto sehen kann stellt die im 18. Jahrhundert bekannten 4 Kontinente dar und wurde 1750 von Mazzoleni entworfen. Der nach dem Komponisten Giuseppe Verdi benannte Opernplatz Piazza Verdi befindet sich gleich neben der Piazza dell´Unita d´Italia. Dort befindet sich das Opernhaus Teatro Verdi das vom Architekten Matteo Pertsch entworfen worden ist. Das Opernhaus zählt heute zu den meist besuchten Opern Italiens.

Aussicht aufs Meer am Castello di Miramare

Castello di Miramare

Eine weiter Sehenswürdigkeit die bei einem Besuch der Stadt Triest nicht fehlen sollte ist das Castello di Miramare das nach den Plänen von Carl Junker für den Erzherzog Maximilian von Habsburg um 1860 erbaut wurde. Von hier aus hat man eine grandiose Aussicht auf den nördlichen Teil der Adriaküste.

Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.