• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
5 Provinzen
 • Avellino 
 • Benevent  
 • Caserta  
 • Neapel  
 • Salerno  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum

In der antiken Stadt Pompeji befanden
sich diverse Tempel von denen der
Apollon Tempel (Tempio di Apollo siehe Foto) der älteste gewesen ist. Er entstand auf einem zuvor existierenden Tempel der um 600 v.Chr. dort entstanden ist. Der heutige Apollon Sakralbau den man besichtigen kann entstand um 200 v.Chr. Zu Zeiten der Etrusker war Apollon die wichtigste Gottheit und so verehrten ihn viele Einwohner von Pompeji.

Der Hercules – Minerva Tempel (Tempio di Giunone e Minerva) war den drei Gottheiten Zeus, Minerva und Herkules (Heracles – Hercules Sohn des Zeus) geweiht. Dieser Tempel ist nach dem Apollotempel der zweitälteste Sakralbau in Pompeji und befindet sich am südwestlichen Stadtrand.

Apollon Tempel in Pompeji

Isis – Aeskulap

Der erste Tempel den man während der Ausgrabungsarbeiten 1760 freilegte war der Isis – Aeskulap Sakralbau, das verwunderte viele Historiker denn Isis war eine Gottheit aus der ägyptischen Mythologie. Der Isis Kult entstand um 200 v.Chr. in dieser Stadt und wurde überwiegend von der einfachen Bevölkerung zelebriert.

Venus Sakralbau

Der Venus Tempel ist einer der jüngsten der in Pompeji errichtet wurde, er ist das Wahrzeichen der römischen Kolonisierung durch den Feldherren Sulla. Venus war die Schutzheilige des römischen Feldherren Sulla und so lag es nahe das der römische Feldherr ihr zu ehren nach der Kolonisierung der Stadt einen Sakralbau errichten lies.

Weiterführende Informationen Sehenswürdigkeiten & Tourismus
Casa dei Vetti Stabianer Thermen Prostitution
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.