• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
4 Provinzen
 • Genua 
 • Imperia  
 • La Spezia  
 • Savona  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum

Die Stadt Savona ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz die sich in der Region Ligurien (Liguria) befindet. Die Provinz besitzt ca. 270000 Einwohner die auf einer Fläche von 1545 km² leben, die Stadt selbst besitzt ca. 60000 Einwohner. Die Provinz beherbergt 69 Gemeinden.

Savona

Generelle Informationen

Savona ist so wie die anderen größeren Städte direkt an der Küste Liguriens gelegen und besitzt nach Genua und La Spezia den dritt größten Hafen der Region.

Die Provinz besitzt eine schöne Küstenlandschaft entlang der Riviera an der sich schöne Strände befinden.

Geschichte

Die Stadt besitzt eine lange Geschichte und war zu Zeiten des ersten punischen Krieg alliierte von Karthago.Genua hingegen war alliiert mit Rom und so eroberten die Römer die Stadt um 180 v. Chr. und nannten sie Savo Oppidum Alpinum. Im Jahre 641 wurde die Stadt von den Langobarden fast vollständig zerstört. Erst unter der Herrschaft der Franken (Carlomagno – Karl der Große) begann die Stadt wieder interessant zu werden.

Palmen Riviera

Savona wird auch als Riviera delle Palme bezeichnet da entlang der Küste viele afrikanische Palmen in der Vergangenheit gepflanzt wurden.

Küste von Savona

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Savona gehört die Torretta di Piazza Leon Pancaldo aus dem 14 Jahrhundert.

Zu den Naturschutzgebieten zählt der Parco del Beigua, Loanese, die Val Bormida, Finalese sowie die Alpi del Savonese.

Meeresnaturschutzgebiet Insel Gallinara

Auf und um Gallinara, einer kleinen Insel zwischen Albenga und Alassio befindet sich die Riserva naturale regionale dell'Isola Gallinara (Regionales Naturreservat Insel Gallinara) ein Meeresnaturschutzgebiet das man nicht betreten darf, es sei denn man hat eine Genehmigung für wissenschaftliche Zwecke.

Urlaub am Strand

Die Provinz Savona bietet viele interessante und reizvolle Ortschaften wie Varigotti, Finale Ligure oder Celle Ligure zu bieten die sich für einen Urlaub am Strand eignen. Besonders interessant sollten diese kleinen Küstenortschaften für jene sein die einen geregelten Tourismus und nicht den Massentourismus schätzen.

Hafen

Schloss - Burg

Dom - Kathedrale

Porto

Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.