20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia 
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Tourismus
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Mietwagen 
 • Agriturismo 
 • Skiurlaub 
 • Sehenswürdigkeiten
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Italien News - Nachrichten Archiv

06.04.2009 - Italien

Heute morgen um 3:32 Uhr ereignete sich in der Region Abruzzen. ein Erdbeben der Stärke 5,8 sowie ein Nachbeben der Stärke 4,8 nach Richter Skala. Einige Behörden sprechen auch von einer Stärke die 6,3 bis 6,5 auf der Richter Skala ergeben würde. Das Erdbeben überraschte die Einwohner mitten im Schlaf und nach Angaben der örtlichen Behörden sind wohl einige Menschen ums Leben gekommen, man spricht von ca. 8 bis 15 Toten (Angaben von 8 Uhr heute morgen) . Die Rettungskräfte erhielten auch einige Hinweise auf eingestürzte Gebäude wie dem Studentenheim in dem sich noch mehrere Menschen befinden sollen.

Erdbeben Abruzzen

Man berichtet von großen Schäden an Häusern sowie eingestürzten Kirchen, zahlreiche Menschen sollen verletzt worden sein. Das Epizentrum lag nach Angaben nördlich der Stadt L'Aquila. Das Beben wurde sogar in Rom wahrgenommen und riss einige Bewohner aus dem Schlaf. In Rom selbst wurden bis Dato noch keine Schäden gemeldet.

Die italienische Regierung entsandte aus ganz Italien Rettungskräfte die den Bewohnern in der Region Abruzzen helfen sollen. Derzeit sind 5000 Helfer im Einsatz.

Berlusconi teilte bereits mit das heute ein Dekret unterschrieben wird um den Notstand für die betroffene Region auszurufen damit man den Einwohnern schnelle Hilfe zukommen lassen kann.


Updates 06.04.2009

10:18 Uhr- Die Zahl der Toten ist auf über 25 gestiegen
12:49 Uhr- Die Zahl der Toten ist auf über 50 gestiegen
16:50 Uhr- Die Zahl der Toten ist auf über 90 gestiegen
20:40 Uhr- Die Zahl der Toten ist auf über 150 gestiegen, verletzt wurden ca. 1500 und ca. 50000 sind obdachlos.

Erdbeben Abruzzen

07.04.2009 - Update

Als ob die Bevölkerung der Stadt L’Aquila nicht schon genug gelitten hätten wurden die Bewohner auch in der letzten Nacht erneut von einem Erdbeben in Angst und Schrecken versetzt. Um 1:15 Uhr gab es ein Nachbeben der Stärke 4,8 nach Richter Skala. Die Vorläufige Bilanz heute morgen spricht von 70.000 obdachlosen, 1500 verletzen und 150 toten.

Updates 07.04.2009

11:28 Uhr- Erneutes Erdbeben mit Epizentrum in l'Aquila der Stärke 4,6 nach Richter Skala. Bereits geschädigte Gebäude stürzen noch weiter ein.
17:30 Uhr- Die Zahl der Toten ist auf über 200 gestiegen.

08.04.2009 - Update

Auch heute stiegen die Zahlen der Toten weiter an auf 267, noch ist unklar wieviele Menschen sich unter den Trümmern befinden. Täglich werden neue Leichen gefunden und man rechnet damit das es sicherlich über 300 sein werden doch wenn man bedenkt das ca. 500 noch vermisst gemeldet sind dürfte die reale Zahl bei ca. 800 Todesopfer liegen.

09.04.2009 - Update

Die Erde kommt nicht zur Ruhe, auch heute Morgen gab es ein erneutes Nachbeben das eine Stärke von 5,2 erreichte und somit schon fast an das Hauptbeben vom 06.04.2009 heran gekommen ist. Die Zahl der Toten liegt mittlerweile bei 276 und es werden noch ca. 500 Menschen vermisst. Die Zahl der Hilfskräfte ist mittlerweile auf 8500 angestiegen und man versucht mit allen Mitteln noch lebende Menschen unter den Trümmern zu finden. Für Freitag den 9. April ist ein Gedenkgottesdienst sowie die Massenbeerdigung der Opfer geplant.

Twittern
© 2003 - 2016 Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.
Italien Urlaub planen
Italien Wetter
Pubblicità su questo Sito Auf dieser Seite werben