20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia 
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Tourismus
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Mietwagen 
 • Agriturismo 
 • Skiurlaub 
 • Sehenswürdigkeiten
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Italien News - Nachrichten Archiv

25.08.2010 - Pedara

Am 25. August 2010 um 15:09 ereignete sich eine heftige Explosion nahe dem Hauptkrater des Vulkan Ätna in dessen Folge sich eine Aschewolke gebildet hat die ca. 1 Kilometer hoch in die Luft aufgestiegen ist. In der Gegend von Pedara, Tracastagni und Nicolosi folgte um ca. 16 Uhr ein leichter Ascheregen mit sehr feinem Vulkansand. Es wird vermutet das durch das absinken des Magmapegels im Hauptkrater Hohlräume entstanden sind die einstürzten und somit eine Verstopfung verursachten. Die durch die Verstopfung angestauten Gase explodierten und öffneten die sogenannte Bocca Nuova (neue Öffnung). Zu diesem Zeitpunkt befanden sich 5 Touristen in der Nähe der Explosion die ohne Vulkanführer auf eigene Faust eine Erkundung gestartet haben. Alle 5 Touristen konnten ohne große Verletzungen geborgen werden. Eine Frau erlitt leichte Verletzungen und Schürfwunden da diese mit normalem Schuhwerk und kurzer Sommerhose vollkommen unzureichend gekleidet war. An dieser Stelle sollte man erneut wiederholen dass es ein aktiver Vulkan mit 3300 Metern Höhe ist und eine entsprechende Kleidung angebracht sein sollte.

Gipfelzone bis zum 17.09.2010 gesperrt
Aus Sicherheitsgründen wurden am 27.08.2010 Vulkantouren und das selbstständige erkunden der Gipfelzone vom Präfekt von Catania verboten. Das Verbot gilt vom 27.08.2010 bis zum 17.09.2010

Vulkan Ätna am 17. September 2010

Update 17.09.2010 – Pedara

Wie ich heute morgen sehen konnte ist der Gipfelkrater wieder frei zugänglich. Das Wetter ist sehr schön heute und bietet einen freien Blick auf den Etna der im Moment aus der neuen Öffnung dampft wie man auf dem aktuellen Foto sehen kann.

Twittern
© 2003 - 2016 Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.
Italien Urlaub planen
Italien Wetter
Pubblicità su questo Sito Auf dieser Seite werben