• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
8 Provinzen
 • Alessandria  
 • Asti  
 • Biella  
 • Cuneo  
 • Novara  
 • Turin  
 • Verbania  
 • Vercelli  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum

Die Stadt Asti ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz die sich in der Region Piemont (Piemonte) befindet. Die Provinz besitzt 118 Gemeinden und ca. 206200 Einwohner die auf einer Fläche von 1493 km² leben, die Stadt selbst besitzt ca. 73000 Einwohner.

Geschichte

Asti wurde um 89 vor Christi Geburt von den Römern gegründet und Hasta benannt. Einige Überreste der römischen Mauern sind bis heute erhalten geblieben. Im Mittelalter erlebt die Stadt einen enormen Aufschwung, wird zum Bischofssitz und somit zur wichtigsten Stadt des Piemont. Am 28 März 1095 erhält Asti den Status einer unabhängigen Gemeinde des heiligen römischen Reich deutscher Nationen ( Sacro Romano Impero ). Um 1574 wird Asti vom Haus der Savoyen besetzt.

Kathedrale von Asti

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört der Dom von Asti, es handelt sich hierbei um eine gotische Kathedrale aus dem 14 Jahrhundert an dessen Seite sich ein romanischer Glockenturm aus dem 13 Jahrhundert befindet. In der Innenstadt befinden sich zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten, Türme und Paläste aus dem Mittelalter.

Die Piazza San Secondo befindet sich im Zentrum der Stadt, dort befindet sich auch der Palazzo di Citta, das heutige Rathaus das um 1558 erbaut wurde.

Municipio - Rathaus

Kathedrale

Corso Alfieri

Wein & Sekt

Die Stadt Asti erhielt auch einen hohen Bekanntheitsgrad aufgrund der Weine und alkoholischen Getränke die dort hergestellt werden. Besonders bekannt ist der Asti Spumante ein Sekt der selbst hier in Deutschland sehr beliebt ist.



Palazzo Alfieri

Rotonda San Pietro

Chiesa San Secondo - Kirche

Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Skiurlaub & Wintersport Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast
Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.