• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
10 Provinzen
 • Arezzo  
 • Florenz  
 • Grosseto  
 • Livorno  
 • Lucca  
 • Massa-Carrara  
 • Pisa  
 • Pistoia  
 • Prato  
 • Siena  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Panorama mit dem Dom von Florenz
Unterkünfte in der Region Urlaub planen

Basisinformationen: Die Stadt Florenz ist die Hauptstadt der Provinz Florenz (Firenze) (44 Gemeinden) sowie der Region Toskana (Toscana). Die toskanische Provinz besitzt eine Fläche von 3514 km² die von knapp einer Millionen Einwohner bewohnt wird. Die Stadt selbst besitzt rund 400000 Einwohner und gilt als Kultur und Kunst Hochburg aufgrund der Namenhaften Künstler und Gelehrten die dort lebten.

Ponte Vecchio

Der Fluss Arno teilt die toskanische Hauptstadt in zwei Teile die zur Entstehungszeit, rund 100 vor Christus Florentina (die blühende) genannt wurde. Der Ponte Vecchio (die alte Brücke) den man auf dem Foto auf der linken Seite sehen kann verbindet beide Teile der Stadt Florenz.

Der Ponte Vecchio in Florenz

UNESCO Weltkulturerbe

Seit 1982 ernannte die UNESCO die historische Altstadt von Florenz zum Weltkulturerbe der Menschheit. Grund für die Aufnahme in die UNESCO-Liste ist die Tatsache das die Stadt bereits seit über 600 Jahren einen bedeutenden Einfluss auf die Künstler der letzten Jahrhunderte gehabt hat. Großmeister wie Giotto, Brunelleschi, Botticelli oder Michelangelo waren in Firenze ansässig und haben die Stadt sowie die Geschichte mit ihren Meisterwerken bereichert.

Der Dom von Florenz

Sehenswürdigkeiten

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählt der Dom von Florenz (Santa Maria del Fiore) und dessen eigenständiger Glockenturm (Campanile) der von Giotto entworfen wurde. Vor dem Dom befindet sich das Baptisterium San Giovanni, dessen drei große Bronzeportale künstlerisch von großer Bedeutung sind.

Florenz die Stadt der Künstler

Künstler & Gelehrte

Von besonderer Bedeutung ist auch die San Marco Kirche die sich an der Piazza San Marco im norden der Altstadt befindet. Künstler wie Michelangelo, Giotto, Leonardo da Vinci, Raffaello, Donatello oder Botticelli sowie der Gelehrte Galileo Galilei prägten diese Stadt, in der 1561 die erste europäische Akademie für Malerei gegründet wurde.

Michelangelo

Weitere bedeutende Sehenswürdigkeiten wie der David von Michelangelo befinden sich seit 1783 in der Accademia dell Arte del Disegno. Zuvor stand die Skulptur von Michelangelo vor dem Palazzo Vecchio, dem heutigen Rathhaus von Florenz. Eine der bedeutendsten Kunstsammlung der Welt kann man in den Uffizien besichtigen.

Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.