• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
10 Provinzen
 • Arezzo  
 • Florenz  
 • Grosseto  
 • Livorno  
 • Lucca  
 • Massa-Carrara  
 • Pisa  
 • Pistoia  
 • Prato  
 • Siena  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Panoramaaussicht über Lucca
Unterkünfte in der Region Urlaub planen

Basisinformationen: Die Stadt Lucca ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz die sich in der Region Toskana (Toscana) befindet. Die Provinz (35 Gemeinden) besitzt ca. 390000 Einwohner die auf einer Fläche von 1.773 km² leben, die Stadt selbst besitzt ca. 95000 Einwohner.

Torre Guinigi in Lucca

Lucca hat viele Denkmäler, Monumente und antike Bauwerke zu bieten die besonders gut erhalten sind. Die Geschichte der Provinz reicht weit zurück und hat viele Spuren hinterlassen die von historischer Bedeutung sind. Auf dem Foto sehen sie die Torre Guinigi die sich auf der Via Sant´Andrea befindet und aufgrund der Bäume die auf der Spitze des Turm gewachsen sind in ganz Italien einmalig ist und als Wahrzeichen der Stadt Lucca gilt. Der Turm ist Bestandteil eines Palast der von der Händlerfamilie Guinigi im 14 Jahrhundert gebaut wurde. Auf Wunsch von Guinigi wurden auf dem Dach des Turms 5 Steineichen gepflanzt die als Symbol der Wiedergeburt gelten.

Piana di Lucca

Die Provinz wird grob in 4 Teile unterteilt, Piana di Lucca ist der südlichste Teil der Provinz wo sich auch die gleichnamige Stadt befindet.

Versilia

Der westliche Teil befindet sich an der Küste, heißt Versilia und besitzt sehr schöne Strände.

Valle del Serchio

Der mittlere Teil wird Media Valle del Serchio genannt weil durch dieses Tal der Fluss Sechio verläuft und zur Namensgebung beigetragen hat.

Kathedrale San Martino in Lucca

Garfagnana

Der nördliche Teil der Provinz Lucca wird Garfagnana genannt und grenzt an die Emilia.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Lucca gehört die Kathedrale San Martino die dem heiligen Martin geweiht ist und 1070 fertig gestellt wurde.

Kathedrale San Martino

Im inneren befindet sich ein Kruzifix das bereits seit 1107 n.Chr. dort aufbewahrt wird und Volto Santo genannt wird. Auf dem Foto sehen sie eine Luftaufnahme der Kathedrale San Martino.

Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.