• Italien Karte
 20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
10 Provinzen
 • Arezzo  
 • Florenz  
 • Grosseto  
 • Livorno  
 • Lucca  
 • Massa-Carrara  
 • Pisa  
 • Pistoia  
 • Prato  
 • Siena  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia  
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum

Das Dorf San Gimignano befindet sich in der Provinz Siena, die zur Region Toskana (Toscana) gehört. Die Gemeinde besitzt 7293 Einwohner und hat eine Fläche von 138,85 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 52,52 Einwohner pro Quadratkilometer. San Gimignano befindet sich 324 Meter über dem Meeresspiegel.

San Gimignano

Die kleine Ortschaft ist ca. 56 Kilometer von Florenz entfernt und gilt als wichtige Zwischenstop für Pilger die nach Rom wandern. Bekannt wurde San Gimignano durch die Geschlechtertürme die im Mittelalter als Statussymbol von reichen Patrizierfamilien erbaut wurden. Aufgrund der Türme bezeichnet man die Ortschaft auch als Manhatten des Mittelalters.

UNESCO Weltkulturerbe & Sehenswürdigkeiten

Der Torre Grossa aus dem 13. Jahrhundert ist heute der einzige Turm den man noch besteigen darf, von dort oben hat man einen fantastischen Ausblick auf die Ortschaft sowie die gesamte Umgebung.

Insgesamt befanden sich im Mittelalter gut 72 Türme in San Gimignano, wovon heute nach dem ersten und zweitem Weltkrieg nur noch 14 übrig geblieben sind. Einige Geschlechtertürme sind über 50 Meter hoch. Aufgrund der gut erhaltenen und seit Generationen beibehaltenen mittelalterlichen Bauweise erklärte die UNESCO 1990 das historische Stadtzentrum zum Weltkulturerbe der Menschheit.

Die Ortsteile der Gemeinde sind:

Badia a Elmi
Castel San Gimignano
Montauto
Pancole
San Donato
Santa Lucia
Ulignano




Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Agriturismo Camping
Gemeinden-Übersicht Mietwagen - Leihwagen Bed and Breakfast
Ferienhaus - Ferienwohnung
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.