• Sizilien Karte
9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Die Pelagische Inseln, in Italien auch Isole Pelagie genannt, befinden sich südlich von Sizilien und gehören zur Provinz von Agrigent. Die Inseln besitzen zusammengefasst 5765 Einwohner und haben eine gemeinsame Fläche von 1600 Hektar bei einer Bevölkerungsdichte von 360 Einwohner pro Quadratkilometer.

Pelagisches Archipel
Linosa Lampedusa Lampione Karte

Fähre nach Lampedusa

Die Pelagischen Inseln werden bevorzugt von Agrigent, genauer gesagt vom Hafen Empedocle aus angesteuert. Die Fähre der Siremar fährt in regelmäßigen Abständen die Insel Linosa und Lampedusa an, wobei ein Ticket für Erwachsene zwischen 27,80 und 33,50 Euro kostet.



Die Preise sind Saison abhängig und variieren je nach Jahreszeit, wobei 33,5 Euro der Preis für die Hochsaison (Juli bis August) ist. Weitere Informationen über das Pelagische Archipel finden sie in der Tabelle.

Unterkünfte & Übernachtungsmöglichkeiten auf Lampedusa
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.