• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Italienische Küche: Rezept für Sizilianische Crispeddi

Zutaten:
400 gramm Sauerteig
gesalzene Sardellen
Olivenöl
Fritieröl
Oregano







Zubereitung:
Kneten Sie den Sauerteig für ca. 5 Minuten durch und fügen ein Eßlöffel Olivenöl hinzu. Lassen Sie ihn dann eine Stunde stehen, am besten mit einem Handtuch bedeckt. Nach einer Stunde nehmen Sie den Teig und machen flache Teigtaschen daraus, die sie mit Sardellen und ein wenig Oregano füllen. Legen Sie diese Crispeddi auf ein Handtuch und lassen diese für weitere 30 Minuten liegen. In einer Pfanne erhitzen sie dann das Frittieröl und legen 1 bis 2 platte Teigtaschen in die Pfanne um diese zu frittieren, wenn die Teigtaschen Krokant sind, lassen Sie diese abtropfen und servieren diese noch warm. Crispeddi können aber auch kalt gegessen werden, je nach Geschmack des Zubereitenden oder der Gäste.

Weitere Rezepte der italienischen Küche
Italienische Rezepte Übersicht
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.
Sizilien Urlaub planen
Sizilien Wetter
Pubblicitΰ su questo Sito Auf dieser Seite werben