• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Italienische Küche: Rezept für Cuccia

Zutaten:
300 gramm Getreide, Weizen
100 gramm Kichererbsen
2 Lorbeerblätter









Zubereitung:
Legen Sie den Weizen und die Kichererbsen in kaltes Wasser und lassen diese 12 Stunden stehen. Dann füllen Sie den Weizen und die Kichererbsen in ein großen Topf mit Wasser und lassen diesen langsam kochen. Wenn der Weizen sich komplett geöffnet hat und das Wasser im Topf eine milchige Farbe angenommen hat ist die Cuccia fertig und Sie können diese kondieren. Dabei ist ihrer Fantasie keine Grenze gesetzt, zum Beispiel mit Milch und Zucker, mit Ricotta, Schokolade, Zimt oder mit Senf und Honig. Je nach ihrem Geschmack und Vorliebe.

Weitere Rezepte der italienischen Küche
Italienische Rezepte Übersicht
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.