• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Italienische Küche: Rezept für Pasta con le Sarde

Zutaten für 4 Personen:
400 gramm Maccheroni
300 gramm Sardellen-Sardinen
150 gramm wilder Fenchel
1 Eßlöffel Rosinen
1 Eßlöffel Pinienkerne
4 salzige Sardinen
1 Knoblauchzehe
halbe Zwiebel
eine Tüte Safran
Olivenöl
Mehl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst müssen die Fischgräten der Sardellen entfernt werden, danach werden diese in Mehl gelegt damit man sie in einer Pfanne frittieren kann. Nachdem sie frittiert wurden lassen sie diese abtropfen und salzen nach Geschmack, meistens sind Sardellen jedoch bereits in Salz eingelegt und benötigen kein nachsalzen, da es sonst zu salzig wird.

Kochen sie den wilden Fenchel in salzhaltigem Wasser, danach abtropfen lassen und klein hacken. In einem weiteren Topf kochen sie die Maccheroni bis sie bissfest sind.

Präparieren sie eine Soße indem sie in einer Pfanne etwas Öl, die kleingehackte Zwiebel, den gerade zubereiteten Fenchel, die frittierten Sardellen, Knoblauchzehe, Rosinen, Pinienkerne, Salz, Pfeffer und ein bisschen Safran hinzugeben. Sollte das alles zu trocken werden, geben sie einwenig Wasser nach.

Im nächsten Schritt geben sie in eine Schüssel die Soße zu den Maccheroni, legen sie die Sardellen vorsichtig auf die oberste Schicht und übergießen diese erneut mit einwenig Soße, um die Schüssel danach für 10 Minuten im Backofen bei 180 C° überbacken zu lassen.

Weitere Rezepte der italienischen Küche
Italienische Rezepte Übersicht
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.