• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Der Pozzillo See befindet sich in der Provinz von Enna, zwischen dem Berg Magari (863 Meter) und dem Berg Savarino (605 Meter). Er besitzt eine Länge von 2,2 Kilometer und eine Breite von 5,4 Kilometer. Das Wasser des Fluss Salso sorgt dafür das der künstlich angelegte Pozzillo See nicht austrocknet und mit Wasser versorgt wird. Der See selbst ist 2,4 Kilometer von der Ortschaft Agira entfernt.

Wer den See umkreisen möchte muss eine Strecke von 16 Km. zurücklegen die ca. 2 Stunden in Anspruch nimmt. Der See wird von einigen Vögeln wie dem Storch, Wildente oder Kormoran aufgesucht, welche eher als Einwanderer zu bezeichnen sind, da diese ursprünglich nicht auf Sizilien heimisch waren. Um den See befinden sich Eukalyptusbäume und diverse kleine Pflanzenarten. Für Touristen lohnt sich ein Ausflug an den See, da die Umgebung noch sehr Ursprünglich mediterran ist und einen unverfälschten Einblick ins Landesinnere bietet. Große Touristenmengen kennt man dort nicht und das hat diese Umgebung Ursprünglich erhalten.

Hotel Sardinien - Sardegna
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.