• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap
Reiten auf Sizilien

Reiten inmitten der Natur oder am Strand

Einer der wohl beliebtesten Sportmöglichkeiten auf Sizilien ist das Reiten. Viele Hotels und auch Sprachschulen bieten dieses Freizeitangebot an, jedoch meistens nur gegen Gebühr oder Aufpreis. Das Reiten kann mit oder ohne Führer unternommen werden, jedoch wird ein Führer bei unerfahrenen Reitern vorausgesetzt. In der Regel beträgt die Gebühr 10 bis 15 Euro pro Stunde und pro Person, dabei macht es keinen Unterschied ob sie einen Führer dabei haben oder nicht.


Reiten auf Sizilien

Der richtige Reitstall

Bei der Pferde bzw. Reitstall-Wahl sollten sie unbedingt auf einige Punkte achten. Begutachten Sie den Zustand des Pferdes, ist es gut genährt, hat es ein glänzendes, gepflegtes Fell, sind die Hufe gepflegt, werden die Pferde in große helle Boxen gehalten? Das sind die wichtigsten Kriterien um den richtigen Reitstall zu unterstützen und natürlich spielt die Sympathie zum Besitzer eine wichtige Rolle.

Agriturismo = Ferienbauernhof

Reithöfe die das Reiten ermöglichen werden auf Sizilien bzw. in Italien unter dem Namen Agriturismo geführt.

Damit ist die Verbindung zwischen Natur und Tourismus gemeint und dies beinhaltet unter anderen Freizeitmöglichkeiten wie auf Pferden zu reiten.

Allerdings bieten das nicht alle Agriturismi in Italien an.

Reitangebote werden gelegentlich auch von ländlichen Hotels oder Sprachschulen angeboten, dort sind meistens auch Einführungskurse mit enthalten. Die Reithöfe befinden sich in der unmittelbaren Nähe der Anlagen und sind in der Regel gut ausgestattet.

Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Ferienhaus / Ferienhäuser Mietwagen
Agriturismo Camping Bed and Breakfast
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.