• Sizilien Karte
 9 Provinzen-Städte
 • Palermo  
 • Catania 
 • Messina 
 • Syrakus 
 • Agrigent 
 • Enna 
 • Ragusa 
 • Trapani 
 • Caltanissetta 
Inselgruppen
 • Äolische Inseln 
 • Ägadische Inseln 
 • Pelagische Inseln 
 • Pantelleria 
 • Ustica 
Natur
 • Vulkane  
 • Berge  
 • Grotten  
 • Seen 
 • Flüsse 
Unterkunft
 • Hotel  
 • Agriturismo  
 • Bed and Breakfast  
 • Ferienhaus  
 • Unterkünfte  
Tourismus
 • Anreise  
 • Verkehrsmittel  
 • Kulinarisch  
 • Klima  
 • Sport & Freizeit  
Sehenswürdigkeiten
 • Tempel  
 • Kirchen  
 • Strände-Küsten  
 • Antike Bauwerke  
 • Naturschutzgebiete  
Kultur
 • Feste  
 • Musik  
 • Theater  
 • Museum  
 • Traditionen  
 • Geschichte  
 • Kunsthandwerk  
 • Persönlichkeiten  
Informationen
 • Surftipp
 • Impressum
 • Sitemap

Die Gemeinde San Vito lo Capo gehört zur Provinz von Trapani. Das Küstendorf besitzt 3846 Einwohner und hat eine Fläche von ca. 5968 Hektar bei einer Bevölkerungsdichte von 64 Einwohner pro Quadratkilometer. San Vito lo Capo befindet sich an der Nordwest Spitze Siziliens in einer schönen Küstenlandschaft bei einer Höhe von 6 Metern über dem Meeresspiegel.

San Vito Lo Capo
Stadt Entfernung in Kilometer
Agrigento 214
Caltanissetta 250
Catania 357
Enna 269
Messina 367
Palermo 88
Ragusa 350
Siracusa 431
Trapani 40

In den letzten Jahren entwickelte sich dieses Küstendorf zu einem gut besuchten touristischen Anlaufpunkt und Ferienort in dem viele Italiener und Amerikaner ihre Ferien an der Nordküste Siziliens verbringen.

In den Sommermonaten steigt die Einwohnerzahl dieser kleinen Küstenortschaft auf über 10000 und ich denke das dies in den nächsten Jahren noch weiter zunehmen wird, denn der Tourismus wird dort sehr gefördert und die Urlauber kommen gerne wieder, da es dort wirklich gemütlich ist.

Die Küste von San Vito lo Capo besitzt einen wundervollen Strand mit optimaler Wasserqualität. Der Fischreichtum in diesen Gewässern zieht viele Angler an diesen Ort, die dort nach Entspannung und dem großen Fisch suchen.

Im kleinen Hafen befindet sich meistens ein Boot mit Glasboden, das Fahrten zwischen San Vito lo Capo und Castllammare anbietet. Hier kann man die schöne Unterwasserwelt dieser Küste erleben ohne zu tauchen. Eine fahrt mit diesem Schiff kostete 2002 ca. 10 bis 15 Euro pro Person und dauerte mehrere Stunden, da zwischendurch Badestops an schönen Stellen eingelegt wurden. Auf dem Schiff gab es auch eine Rutsche mit der man direkt ins Wasser gleiten konnte und die den Kindern unheimlich viel Spaß bereitete.

Online Video

Auf der linken Seite können sie durch klicken auf das Video oder durch klicken der kleinen Play Taste unser online Video starten das wir ende Mai & Anfang Juni 2007 gedreht haben.

Sie benötigen den Flashplayer um den Film zu starten.

Ein empfehlenswerter Ausflug der mir und meinen Freunden sehr viel Spaß bereitet hat und sicherlich auch ihnen gefallen. Diese kleine Küstenortschaft besitzt einige gute Hotels sowie Ferienhäuser in Strandnähe. Die touristische Infrastruktur ist dort sehr gut ausgebaut und bietet alles was der Urlauber für erholsame Ferien am Strand benötigt.


Weiterführende Informationen
Hotel / Hotels Ferienhaus / Ferienhäuser Mietwagen
Agriturismo Camping Bed and Breakfast
Teile Teile Twittern
Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.