Provinz Teramo: Roseto degli Abruzzi

Basisinformation:

Die Stadt Teramo ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz die sich in der Region Abruzzen (Abruzzo) in Italien befindet. Die Provinz besitzt ca. 300000 Einwohner (53 Gemeinden) sowie eine Fläche von 1.949 km², die Stadt selbst besitzt ca. 53000 Einwohner. Der östliche Teil von Teramo befindet sich an der Adriaküste und bietet lange Sandstrände an denen in den Sommermonaten viele Touristen ein Sonnenbad genießen. Zu den nennenswerten Küstenstädten gehört Giulianova Martinsicuro, Alba Adriatica, Tortoreto, Roseto degli Abruzzi und Pineto.

Gran Sasso - Corno Grande

Nationalpark Gran Sasso

So wie die meisten Provinzen in den Abruzzen grenzt auch Teramo an den Nationalpark Gran Sasso der mit einer Höhe von 2913 Metern die gesamte Gegend dominiert. Insgesamt befinden sich 14 von 44 Gemeinden dieser Provinz im Einzugsgebiet des Gran Sasso der unter bei Natur & Wintersport Freunden sehr beliebt ist. Auf dem unteren Foto sieht man den Corno Grande des Gran Sasso Gebirgsmassiv.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Teramo gehört die gleichnamige Kathedrale die sich auf der Piazza Martiri della Liberta befindet. Nachdem im Jahre 1156 die alte Kathedrale die sich an dieser Stelle befand von den Normannen zerstört wurde erbaute man in den folge Jahren eine neue Kathedrale.
I Lemoni in Tortoreto - Teramo

I Limoni - 11 Ferienwohnungen

  • Tortoreto - Teramo
  • Direkt am Strand gelegen
  • Flughafen 40 Km entfernt
  • Haustiere erlaubt
  • +393409013968
bernachten in Italien Flug nach Italien Mietwagen in Italien Tagestouren in Italien Italien Reisefhrer