Die Ortschaft Acquaviva delle Fonti befindet sich in der Provinz Bari, die zur Region Apulien (Puglia) gehört. Die Gemeinde besitzt 21634 Einwohner und hat eine Fläche von 130,99 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 165,16 Einwohner pro Quadratkilometer. Acquaviva delle Fonti befindet sich 300 Meter über dem Meeresspiegel.

Sehenswürdigkeiten

Der Name der Ortschaft Acquaviva delle Fonti wurde ihr aufgrund der Falda Acquifera gegeben einem reichen Grundwasservorkommen unter der Gemeinde. Der Ursprung einer Besiedelung erfolgte durch die Peuketier um 700 bis 600 vor Christus die auf einer nahegelegenen Hügelkette die Ortschaft Salentinium gründeten. Jedes Jahr am ersten Dienstag des Monat September findet in Acquaviva delle Fonti das Fest der Madonna di Costantinopoli statt das über 4 Tage geht. Am Samstag vor dem ersten Dienstag des Monat September beginnt das Fest indem Araldo durch die Straßen zieht und die Bevölkerung informiert das am Sonntag die heilige Ikone durch die Stadt getragen wird. Am Sonntag findet dann eine Prozession statt in der man die Ikone der Heiligen durch die Ortschaft führt.
Übernachten in Italien Flug nach Italien Mietwagen in Italien Tagestouren in Italien Italien Reiseführer