Die Kleinstadt Noicattaro befindet sich in der Provinz Bari, die zur Region Apulien (Puglia) gehört. Die Gemeinde besitzt 24278 Einwohner und hat eine Fläche von 41,18 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 589,56 Einwohner pro Quadratkilometer. Noicattaro befindet sich 98 Meter über dem Meeresspiegel.

Tafekltrauben Anbaugebiet

Noicattaro liegt gut 6 Kilometer von der Adriaküste zwischen der Provinzhauptstadt Bari und der Küstenortschaft Mola di Bari. Für den Tourismus ist die Ortschaft weniger interessant aufgrund Ihrer etwas ungünstigen Position. Die Gemeinde ist ein wichtiges Anbaugebiet für italienische Tafeltrauben. Bevorzugt wird hier die Traubensorte Uva d’Italia angebaut. Es handelt sich dabei um eine weiße Tafeltraubensorte die große Beeren mit einem hohen Saftgehalt produziert. In Noicattaro werden die Trauben nicht nur Produziert sondern auch der Vertrieb und die Weiterverarbeitung findet in dieser Ortschaft statt.

Feste & Feierlichkeiten

Die Schutzheilige von Noicattaro ist die Madonna del Carmine die jedes Jahr am 16. Juli gefeiert wird. Ein weiteres sehr wichtiges Fest für diese Ortschaft ist die Osterwoche, während der Karfreitagsprozession kann man Kruziferar sehen die ganz in schwarz ein schwarzes Kreuz durch die Ortschaft tragen wie man es auf dem Foto sehen kann.
Die Ortsteile der Gemeinde sind:

Parco Scizzo-Parchitello