Die Ortschaft Verucchio befindet sich in der Provinz Rimini, die zur Region Emilia-Romagna gehört. Die Gemeinde besitzt 9248 Einwohner und hat eine Fläche von 27,08 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 341,51 Einwohner pro Quadratkilometer. Verucchio befindet sich 296 Meter über dem Meeresspiegel. Die Ortsteile der Gemeinde sind: Bonina, Brocchi, Cantelli, Montirone, Pellicioni, Pieve Corena und Verucchio Ponte Villa.
Verucchio

Culla dei Malatesta

Als Culla dei Malatesta (Kinderstube der Adelsfamilie Malatesta) bezeichnet dominiert die Festung dieser Adelsfamilie weit oben über der eigentlichen Ortschaft die gesamte Umgebung. Doch die Geschichte der Gemeinde ist wesentlich älter, aufgrund von Ausgrabungen konnte man beweisen das hier eine sehr weit fortgeschrittene Zivilisation lebte die man civilta Villanoviana nennt. Es handelt sich bei dieser Völkergruppe sehr wahrscheinlich um Etrusker die dieses Gebiet einige hundert Jahre vor Christi Geburt als erste besiedelten und ein Kunsthandwerk beherrschten das mit keinem der umliegenden Provinzen der Emilia Romagna zu vergleichen ist. Unter den Fundstücken der vielen Ausgrabungen befinden sich Holzarbeiten, Keramik, Bronzearbeiten, Schmuckstücke aus Gold und Bernstein, Waffen und Gebrauchsgegenstände des alltäglichen Leben die mit einer besonderen Feinheit hergestellt wurden. Viele dieser archäologischen Fundstücke können im archäologischen Museum (Museo Civico Archeologico Villanoviano) von Verucchio besichtigt werden. Der Eintritt ins Museum kostet 4 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten von Verucchio gehört das wohl best erhaltenste Schloss der Adelsfamilie Malatesta welches im 11. Jahrhundert dort erbaut wurde. Der Eintritt für eine Besichtigung des Schlosses kostet 4 €, der reduzierte Tarif kostet 1,5 € und der Gruppentarif 2,5 €. Besichtigen kann man das Schloss nur Samstags, Sonntags und an den Feiertagen von 14:30 bis 18:30 Uhr während der Wintermonate und von 14:30 bis 19:30 Uhr in den Sommermonaten. In Verucchio befindet sich der Rimini Golf Club auf der Via Amalia 109. Der Golf Club hat das ganze Jahr über geöffnet. Öffnungszeiten im Sommer sind von 8:30 bis 19 Uhr und in den Wintermonaten von 9 bis 17 Uhr.

Übernachten

An Unterkunftsmöglichkeiten bieten sich in dieser Gemeinde ein vier Sterne Hotel an in dem die Übernachtung allerdings mindestens 150 Euro für ein Einzelzimmer und 250 Euro für ein Doppelzimmer kostet. Eine günstigere Alternative wäre eine Übernachtung in einem der 4 Agriturismo Anbieter bei denen man zwischen 50 und 70 Euro für eine Übernachtung bezahlen muss.

Verucchio ist 14 km von Rimini sowie dem Flughafen Miramare, 26 km von Riccione, 22 km von Bellaria Igea Marina, 34 km von Cattolica und 30 Kilometer von Misano Adriatica entfernt.

Übernachten in Italien Flug nach Italien Mietwagen in Italien Tagestouren in Italien Italien Reiseführer