Das Dorf Santa Maria la Longa befindet sich in der Provinz Udine, die zur Region Friaul-Julisch-Venetien (Friuli-Venezia-Giulia) gehört. Die Gemeinde besitzt 2391 Einwohner und hat eine Fläche von 19,46 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 122,87 Einwohner pro Quadratkilometer. Santa Maria la Longa befindet sich 39 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Ortsteile der Gemeinde sind:

Crosada
Mereto di Capitolo
Ronchiettis
Santo Stefano Udinese
Tissano
San Floreano