Das Dorf Colico befindet sich in der Provinz Lecco, die zur Region Lombardei (Lombardia) gehört. Die Gemeinde besitzt 6556 Einwohner und hat eine Fläche von 35,31 Quadratkilometer bei einer Bevölkerungsdichte von 185,67 Einwohner pro Quadratkilometer. Colico befindet sich 218 Meter über dem Meeresspiegel.

Sehenswürdigkeiten

Die Ortschaft befindet sich am nördlichen Ufer des Comer See und ist während der Sommermonate gut von Touristen besucht die ihren Urlaub am Comer See verbringen. Zu den nennenswerten Sehenswürdigkeiten gehört die nahegelegene Abbazia di Piona auch Priorato di Piona genannt. Es handelt sich hierbei um ein antikes Kloster das im 7. Jahrhundert nach Christus erbaut wurde und bis heute besonders gut erhalten geblieben ist.

Die Ortsteile der Gemeinde sind:

Abbazia Piona
Piano
Olgiasca