20 Regionen
 • Abruzzen  
 • Aostatal  
 • Apulien  
 • Basilikata  
 • Emilia-Romagna  
 • Friaul-Julisch  
 • Kalabrien  
 • Kampanien  
 • Latium  
 • Ligurien  
 • Lombardei  
 • Marken  
 • Molise  
 • Piemont  
 • Sardinien  
 • Sizilien  
 • Toskana  
 • Trentino-Südtirol  
 • Umbrien  
 • Venetien  
Inselgruppen
 • Elba 
 • Capri 
 • Ischia 
 • Ustica 
 • Pantelleria 
 • Äolische  
 • Ägadische  
 • Pelagische  
 • Toskanische  
 • Pontinische  
 • La Maddalena  
 • Tremiti-Archipel  
 • Sant'Antioco  
 • San Pietro  
Unterkunft
 • Hotel 
 • Bed & Breakfast 
 • Camping 
 • Ferienhaus 
 • Agriturismo 
Tourismus
 • Flug 
 • Mietwagen 
 • Skiurlaub 
 • Shopping 
 • Sehenswürdigkeiten
 • Italienische Sprache
 • Immobilien kaufen
Natur
 • Seen 
 • Vulkane 
Informationen
 • News
 • Surftipp
 • Sitemap
 • Impressum
Italien News - Nachrichten Archiv

31.10.2006 Neapel

Aufgrund der Ereignisse in den letzten Tagen denkt die italienische Regierung derzeit darüber nach Soldaten in der Stadt Neapel zu stationieren. Innerhalb von 2 Tagen sind 7 Personen erschossen und insgesamt 12 Personen in 10 Tagen ermordet worden. Alle standen in Zusammenhang mit dem organisierten Verbrechen und gehören zu den zwei regierenden Clans von Neapel. Man geht davon aus das derzeit ein Clankrieg im Gange ist um die neuen Machtverhältnisse zu klären. Insgesamt sind in diesem Jahr bereits über 70 Mafia Mitglieder erschossen worden.

Bereits am Montag hatte der Gouverneur der süditalienischen Provinz weitere Polizeikräfte angefordert um der Lage Herr zu werden. Man müsse mehr Polizeipräsenz zeigen um die Camorra einzuschüchtern. Eine Entscheidung über die Stationierung des Militär werde in den kommenden Tagen fallen, sagte ein Pressesprecher der Regierung.



Für Touristen besteht derzeit keine Gefahr, allerdings empfehlen wir derzeit nicht in der Stadt Neapel Urlaub zu machen.

Es gibt viele andere schöne Städte in der Provinz von Kampanien in denen es wesentlich ruhiger zugeht.




Twittern
© 2003 - 2016 Alle Texte, Fotos, Karten, sowie Design sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Urheber & Giuseppe verwendet werden.